Wonach suchen Sie?

DIE TANNER MU5EEN

Informationsstelle Grenze zur ehemaligen DDR

Das Städtchen Tann liegt in einem Landzipfel der hessischen Rhön, der wie ein Pilz nach Thüringen hineinragt.
Die innerdeutsche Grenze umschloss Tann somit von drei Seiten.
Diese Episode der deutschen Teilung beleuchtet die "Informationsstelle Grenze zur ehemaligen DDR".

 

Öffnungszeiten

Von April - Oktober

Jeden Freitag 10.30 Uhr
Dauer ca. 1 Stunde


Gruppenführungen sind nach Anmeldung auch außerhalb dieser Öffnungszeiten möglich.

Der Eintritt ist frei!
(Spenden zum Erhalt des Museums sind erwünscht)

Kontakt

Grenzinformationsstelle
Rhönhalle
Am Kalkofen 6 
36142 Tann (Rhön)

Allgemeine Informationen

  • Zugang über Seiteneingang links (Massagepraxis)
  • Nach Absprache Barrierefrei (über Halle)
  • Hunde erlaubt
  • Fachliteratur zu erwerben
  • Parkplatz vor Ort

Ansprechpartner:

Museumsleitung:
Michael Zörgiebel

Führungen:
Albert Zörgiebel