Wonach suchen Sie?

Abmeldung eines Wohnsitzes

Eine Abmeldung ist nur erforderlich, wenn Du ins Ausland verziehst, eine Nebenwohnung aufgibst oder kein fester Wohnsitz mehr besteht.
Eine Nebenwohnung ist bei der Meldebehörde des Haupt- oder Nebenwohnsitzes abzumelden.

Formalien

Die gesetzliche Frist zur Abmeldung eines Wohnsitzes wurde auf  frühestens 1 Woche vor dem Auszug, spätestens 2 Wochen nach dem Auszug festgesetzt.

Folgende Unterlagen werden für die Abmeldung benötigt:

  • Ausweisdokumente aller abzumeldenden Personen, bei Kindern ggf. Geburtsurkunde.
  • Ihre persönliche Vorsprache ist erforderlich. (Ehegatten können die ganze Familie abmelden.)

Gebühren:
gebührenfrei

Digitale Angebote:

 

Erklärung Umzug Kind

Bei allen Fragen zum Thema wende Dich bitte an unsere zuständigen Mitarbeiter*innen des Bürgerbüros

Andrea Goldbach
Bürgerbüro

06682 9611-15
buergerbuero@tann-rhoen.de

+

Zuständig für:

An- / Um- / Abmeldungen
Führungszeugnisse
Personalausweise 
Reisepässe / Kinderreisepässe
Gewerbeangelegenheiten
Fundbüro
Vertretung Ordnungsamt
Abfallangelegenheiten

Raum
Bürgerbüro KG, Eingang Marktplatz

Bettina Herbst
Bürgerbüro

06682 9611-16
buergerbuero@tann-rhoen.de

+

Zuständig für:

An- / Um- / Abmeldungen
Führungszeugnisse
Personalausweise 
Reisepässe / Kinderreisepässe
Gewerbeangelegenheiten
Fundbüro
Abfallangelegenheiten
Vermietung Rhönhalle
 

Raum
Bürgerbüro KG, Eingang Marktplatz