Tann (Rhön) auf Facebook

 

Tann (Rhön) auf YouTube

 

       

 

Wertstoffhof Hilders

Wertstoffhof "Ulstergrund"
(an der B 278 bei der Kläranlage Hilders (zwischen Hilders und Lahrbach)

Öffnungszeiten:
Mittwoch 15:00 bis 17:00 Uhr, Samstag 10:00 bis 13:00 Uhr (November bis März)
Mittwoch 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Samstag 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr (April bis Oktober)

Angenommen werden (aus Privathaushalten):

  • Altpapier, Altglas, Altmetalle, Trockenbatterien, elektrische und elektronische Kleingeräte in Kleinmengen
  • Grünabfälle in Kleinmengen (bis 0,5 m³)
  • mineralischer Bauschutt (Beton, Steine, Ziegel, Mörtel u. ä.) in Kleinmengen (0,5 m³) gegen Gebühr
  • unverwertbare Baurestabfälle (Kabel, Gipskartonplatten u. ä.) in Kleinmengen (0,5 m³) gegen Gebühr
  • Altholz (Holzdecken, -türen, -fußböden, -balken, -bretter, Spanplatten, Holzfenster mit und ohne Glas und ähnliche Holzabfälle) in Kleinmengen (0,5 m³) gegen Gebühr

Hinweis:
Liefern Sie die verschiedenen Materialien bitte getrennt voneinander an. Sie vermeiden damit eine zeitraubende und mühsame Sortierung bei der Abgabe und können zudem Benutzungsgebühren sparen.

Gebühren:
Seit 1. Januar 2007 gelten folgende Gebühren für die Benutzung der Wertstoffhöfe  

Menge

mineralischer Bauschutt

Altholz

unverwertbare Baurestabfälle

Altpapier
(aus Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungs-betrieben)

Kleinstmengen
(bis ca. 50 l)

3,00 EUR

4,00 EUR

6,00 EUR

5,00 EUR
pro
angefangene 0,5 cbm

Kleinmengen
(50 l bis 250 l)

6,00 EUR

8,00 EUR

12,00 EUR

250 l bis 500 l

9,00 EUR

12,00 EUR

18,00 EUR

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

„Geistreicher Stadtbummel“ in die Tanner Geschichte (für Gruppen ab etwa 8 Personen)

mehr...

Wir stellen auch Gutscheine aus!

mehr... mehr...

Zum Seitenanfang Seitenanfang  Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen  Datenschutz Datenschutz