Das Tanner Geriethbad bleibt in der Saison 2020 geschlossen!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Freunde und Besucher unseres Tanner Geriethbades!


stellen Sie sich vor, sie kommen an einem wunderschönen, warmen Sommertag in unser schönes Tanner Geriethbad und wollen mit der Familie unbeschwerten Badespaß genießen. Aufgrund der Einschränkungen, Hygienevorschriften sowie Abstandsregeln wird dies aber leider nicht möglich sein.


Der Verkauf von Eintrittskarten wird über ein Online-Verkaufssystem erfolgen, da wir nur stark begrenzte Personenzahlen ins Bad lassen dürfen und aus Gründen der Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten ihren Namen, Anschrift und Telefonnummern abfragen müssen. Auf der Liegewiese dürfen Sie nur mit ausreichend Abstand zu anderen Personen liegen. Weil wir den Abstand auch im Becken selbst gewährleisten müssen, können Sie als Erwachsener auch nur in streng abgegrenzten Bahnen schwimmen, einer Art Einbahnstraßenregelung. Für die Kinder wird ein Besuch des schönen Wasserspielgartens nicht möglich sein. Diesen müssen wir geschlossen halten. Auch die Spielgeräte sowie Rutsche und Sprungturm bleiben alle gesperrt. Ebenso wird es im Nichtschwimmerbecken nicht möglich sein, unbeschwert zu rutschen und zu toben. Alles geht nur mit Abstand. Ballspiele im Wasser oder auf der Wiese – Fehlanzeige. Ein kühles Getränk am Kiosk kaufen, Pizza, Bockwurst oder Pommes. Leider auch nicht möglich, da der Kioskpächter aus nachvollziehbaren und verständlichen Gründen in dieser Saison den Kiosk nicht betreiben kann.


Hinzu kommen tägliche Desinfektionen aller Handläufe, Duschen, Toiletten, Umkleidekabinen. Kontrollen der Einhaltung aller Regeln durch unser Bäderpersonal müssten ständig stattfinden. Nicht ausmalen wollen wir uns, wenn es wirklich eine Corona-Infektion bei einem Badbesucher oder unserem Personal gäbe. Die Folgen und Auswirkungen: fatal.


Schwimmbadöffnung unter Corona-Bedingungen – Nein, das möchten wir nicht! Das entspricht nicht dem Charakter unseres wundervollen Geriethbades.


Aus diesem Grund müssen wir ihnen leider mitteilen, dass der Magistrat in Absprache mit dem Förderverein Geriethbad e.V. beschlossen hat, unser Freibad in dieser Saison nicht zu öffnen. Nur weil dies seit dem 15.06. theoretisch und unter Einhaltung aller Regeln möglich ist, sehen wir darin, insbesondere für Sie, liebe Mitbürger und Badbesucher, keinen Mehrwert. Wir möchten auch keine Enttäuschung produzieren, weil der Badbesuch für Sie kein Badespaß sein kann.


Wir hoffen auf ihr Verständnis für diese Entscheidung, die wir sehr bedauern und die uns allen sehr schwer gefallen ist. Aber in Anbetracht der Umstände gibt es hierzu keine sinnvolle Alternativlösung. Wir alle hoffen, dass die Corona- andemie in den nächsten Wochen und Monaten weiter so verläuft, dass die Infektionszahlen zurückgehen und wir wieder Normalität leben können. Dann steht auch einem unbeschwerten Besuch in unserem Freibad im nächsten Jahr nichts mehr im Wege. Gemeinsam mit unserem Förderverein werden wir dann wieder alles tun, um ihnen allen einen wundervollen Aufenthalt zu ermöglichen.

 

Mario Dänner
(Bürgermeister)
Martin Koch
(1. Vorsitzender Förderverein Geriethbad e.V.)

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

AWO Ferienspiele 2020

Abwechslungsreiches Ferienprogramm der AWO

mehr... mehr...

 

 

 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen  Datenschutz Datenschutz