Tann (Rhön) auf Facebook

 

Tann (Rhön) auf YouTube

 

       

 

Sternenpark im Biosphärenreservat Rhön - Der Wert der Nacht und dessen Schutz und Nutz

 

 

Das Biosphärenreservat Rhön  lädt im Rahmen der Ausstellung „Verlust der Nacht“

zu folgender Veranstaltung ein:

 

„Sternenpark im Biosphärenreservat Rhön -

Der Wert der Nacht und dessen Schutz und Nutz“

 

am 17.04.2016 um 17:30 Uhr im Rhöndorf, Hauptstraße 6, 36142 Tann (Rhön)


Referentin: Sabine Frank, Landkreis Fulda

 

Die Rhön bietet in vielen Teilen noch ungestörte natürliche Nachtlandschaften mit einem sehr sternreichen Himmel, wie er nur noch selten in Europa anzutreffen ist. Doch dies wissen die Rhöner selbst kaum.

Im August 2014 wurde der Rhön der Titel internationaler Sternenpark verliehen und kaum ein Projekt sorgt derzeit für so viel Medienaufmerksamkeit. Dies nicht nur, weil der Sternenhimmel die Menschen berührt und fasziniert und das Verstehen von astronomischen Zusammenhängen eines der ältesten Kulturleistungen der Menschheit ist, sondern auch, weil die Forschung in den letzten Jahren viele Erkenntnisse über die negativen Auswirkungen von künstlichem Licht bei Nacht auf Flora, Fauna und Mensch gewinnen konnte.

In diesem ca. 1stündigen Infovortrag werden die Ziele und Handlungsebenen des „Sternenparks“ mit Bildern von den noch vorhandenen natürlichen Nachtlandschaften der Rhön erläutert. Der Sternenpark soll den Menschen den Himmel wieder näher bringen und auf die Nacht als schutzbedürftigen Raum aufmerksam machen. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet im Rahmen der Ausstellung „Verlust der Nacht“ statt.

 


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Veranstaltungsdatenbank - Jetzt die Termine für 2017 melden !

Alle Veranstalter, Gastronomen und Vereine werden gebeten ihre bereits feststehenden Termine für das nächste Jahr bei der Touristinformation zu melden.

mehr... mehr...

 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen  Datenschutz Datenschutz